Unser Team

Envicient TeamLamija Dzigal                    Ann Marie Manhart                    Cecilia Maronnier

 

ANN MARIE MANHART verfügt über einen mehr als zehnjährigen Erfahrungsschatz in der Lebensmittel verarbeitenden Industrie, Aquakulturwirtschaft, Biobewegung und Gastronomie als Unternehmerin, Beraterin und Lehrerin. Ihren MBA absolvierte sie an der Ateneo Graduate School of Business, Manila. Nach ihrer Übersiedlung nach Wien vervollständigte ein Master of Science in Environmental Technology and International Affairs an der Technischen Universität Wien (in Kooperation mit der Diplomatischen Akademie Wien) ihre akademische Ausbildung. Ihre Forschung über Stickstoff- und Phosphorbelastung in Südostasien sicherte ihr im Jahr 2013 eine Teilnahme an der Asian Water Week der asiatischen Entwicklungsbank. Ihr Kapitel über Wasserverschmutzung im Routledge’s Handbuch der Umwelt und Gesellschaft in Asien stellt nur ein kleiner Teil ihrer Forschung dar. Ihre Arbeit in Österreich und der EU fokussiert sich primär auf die Ressourcenverwaltung und Lebensmittellabfallvermeidung in der Gastronomie und der Lebensmittel verarbeitenden Industrie.

CECILIA MARONNIER hat über 10 Jahre in den Bereichen internationale Beziehungen, Justizreform, Menschenrechte, Umwelt- und Projektmanagement gearbeitet. Sie hat bei verschiedenen internationalen und regionalen Organisationen (UNO, OSZE, EU, Alpenkonvention) im Headquarter und bei Untersuchungen vor Ort, unter anderem in ehemaligen Konfliktgebieten, gearbeitet. Sie hat an der Universität Saint Etienne, Frankreich und an der Universität Salzburg Rechtswissenschaften studiert. Weiters hat sie einen Abschluss als Master of Advanced International Studies an der Diplomatischen Akademie Wien und Universität Wien und den Master of Science in Environmental Technology and International Affairs an der Technischen Universität Wien (in Kooperation mit der Diplomatischen Akademie Wien) abgeschlossen.

LAMIJA DZIGAL ist eine Absolventin der Diplomatischen Akademie Wien und der Technischen Universität Wien, wo sie einen MSc Environmental Technology and International Affairs abgeschlossen hat. Sie absolvierte im Jahr 2013 auch einen MA International Relations an der University von St. Andrews (GB). Sie hat in Wien und in Bosnien und Herzegowina für mehrere Internationale Organisationen (UNODC, OSZE) und NGOs gearbeitet. Sie hat sich in der Anwendung der Material- und Stofflussanalyse (MFA und SFA) spezialisiert, welche für verschiedene Projekte von Envicient eingesetzt wird. Sie interessiert sich für nachhaltige Entwicklung und Energiesicherheit. Ihre Forschungsarbeit konzentriert sich auf die Entwicklung der Nutzung erneuerbarer Energien in Bosnien und Herzegowina.